Jeeyoung Lim / Elenora Pertz

Korea // Italien/USA

Aufnahme Runde I / Recording Round I

Aufnahme Runde I / Recording Round I

Aufnahme Runde I / Recording Round I

Jeeyoung Lim, Bass-Bariton 
*1993 Korea

Elenora Pertz, Klavier
*1993 Italien / USA

 

Wir freuen uns besonders auf den Liedwettbewerb Stuttgart 2020,
… Wolf und Schubert nicht nur in Bezug auf das Liedrepertoire, sondern in der Musikgeschichte im Allgemeinen so wichtige Komponisten sind. Sie sind zufällig auch zwei meiner Lieblingskomponisten und kein anderer Wettbewerb konzentriert sich so sehr auf diese beiden Komponisten wie der Internationale Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart. Diese Lieder für den Wettbewerb einzustudieren war an sich schon magisch und ich bin sicher, dass es noch magischer sein wird, sie auf der Bühne zu präsentieren! (Jeeyoung)
... weil er Jeeyoung und mir die Möglichkeit gibt, dieses fantastische Repertoire auf hohem Niveau vorzubereiten und es dann einem breiten Publikum zu präsentieren. Übrigens auch eine schöne Gelegenheit, andere junge Liedkünstler zu treffen! (Elenora)

 

(Hey Liedlovers: Wanna know more – jump to the english version...)

 

Auf den Wettbewerb bereiten wir uns vor,...
...Wir arbeiten seit 2017 als Duo zusammen und haben immer an vielen Schubert- und Wolf-Stücken gearbeitet, die das Kernrepertoire des diesjährigen Wettbewerbs bilden. Also ich denke seit 2017 ...? :) (Jeeyoung)
... Einige der Stücke, die wir aufführen, erarbeiten wir uns seit Beginn unserer Zusammenarbeit als Duo. In diesem Fall haben wir eigentlich schon vor über 3 Jahren mit der Vorbereitung begonnen! Wir genießen aber auch die Herausforderung, neue Stücke zu lernen und die älteren wieder hervorzukramen, die für uns natürlich mit vielen Erinnerungen verbunden sind. Wenn wir ein Lied vorbereiten, beginnen wir immer damit, den Text laut zu rezitieren, um uns vorzustellen, was den Komponisten dazu inspiriert hat, das Gedicht so zu setzen, wie er es getan hat. (Elenora)

 

Ein Wort, das meinen Duo-Partner/meine Duo-Partnerin auszeichnet:
Jeeyoung über Elenora: Zwilling
Elenora über Jeeyoung: Wärme

 

Unser Lieblingslied von Hugo Wolf ist …
...Abschied. Dieses Stück war das letzte aus unserem Repertoire im Finale vom Wettbewerb "Das Lied" 2019. Dort haben wir zum ersten Mal einen Preis bei einem internationalen Wettbewerb gewonnen. Aber das Stück macht einfach so viel Spaß und das ist Grund genug. (Jeeyoung)
... Für mich persönlich müsste ich Nachtzauber nennen - wegen der Atmosphäre, die das Klavier schafft, um Eichendorffs Gedichte zu vertonen, und der Art, wie ich Jeeyoung durch die Nachtszene trage. Aber als Duo spielen wir sehr gerne Auf einer Wanderung. Das Lied bietet alles von einer energiegeladenen Eröffnung bis zu intimen, lyrischen Momenten in der Mitte und einem majestätischen Finale. Es ist eine Herausforderung, aber auch ein Ansturm! (Elenora)

 

Der Wettbewerbs-Livestream ist toll,
weil ich mich noch daran erinnere, als ich 2014 zum ersten Mal den Livestream dieses Wettbewerbs sah. Ich lebte noch in Korea und hatte nicht so viel Zugang zum Lied, wie ich es mir gewünscht hätte. Die Tatsache, dass ich so viel schöne Musik und so erstaunliche Musiker hören konnte, während ich in meinem Schlafzimmer auf der anderen Seite des Planeten war, hielt mich die ganze Nacht wach.. Ich bin sicher, dass der Livestream gerade in Zeiten von Corona eine fantastische Gelegenheit für Musikliebhaber auf der ganzen Welt bietet. (Jeeyoung)
... weil er Liedlovers und unseren Familien auf der ganzen Welt ermöglicht, unsere Auftritte anzusehen. (Elenora)

 

 

We are especially looking forward to the Liedwettbewerb Stuttgart 2020 because...
...Wolf and Schubert are such important composers not only regarding the Lied-repertoire, but in music history in general. They also happen to be two of my favorite composers of all-time and no other competition focuses on these two composers as much as the International Art Song Competition Stuttgart. To study their songs for this competition has been magical in itself and I am sure it will be even more magical to perform them on stage! (Jeeyoung)
...it gives Jeeyoung and I a chance to prepare this fantastic repertoire to a high level and then to present it to a wide audience. Also a chance to meet other young Lied artists! (Elenora)

 

We have been preparing for the competition…
...We have been working together as a duo since 2017 and we always worked on a lot of Schubert and Wolf pieces, which is the core repertoire of this year's competition. So I guess since 2017...? :) (Jeeyoung)
...Some of the pieces we are performing are from the very beginning of our collaboration together as a duo, so in that case we started preparing over 3 years ago! Other pieces are new to us, and we enjoy the challenge of learning new pieces as well as bringing back the older ones, that are of course attached with many memories from the first time we performed and worked on them. When we are preparing a Lied, we always start with reciting out loud the text, to imagine what inspired the composer to set the poem the way he/she did. (Elenora)

 

A word that characterizes my duo partner:
Jeeyoung about Elenora: twin
Elenora about Jeeyoung: warmth

 

Our favorite Hugo Wolf song is …
...Abschied. We performed this piece as our last piece in the Final of the "Das Lied" Competition last year, where we won our first prize at an international competition. But the piece is just so fun to perform and that's the only reason necessary. (Jeeyoung)
...For me personally I would have to say Nachtzauber because of the atmosphere the piano creates to set Eichendorff’s poetry, and the way I carry Jeeyoung through the night scene. But I think as a duo we very much enjoy performing Auf einer Wanderung. The song has everything from an energetic opening to intimate, lyrical moments in the middle and then a majestic finale. It is a challenge but also a rush! (Elenora)

 

The competition’s livestream is great because
...I remember when I first saw the livestream of the competition back in 2014. I was still in Korea and didn't have as much access to Lied as much as I would have liked. The fact that I could listen to so much beautiful music and such amazing musicians even while I was in my bedroom on the other side of the planet kept me up all night watching the competition. I am sure that in this current time of Corona, it would be an amazing opportunity for music-lovers all over the world. (Jeeyoung)
...it gives the opportunity for Lied-lovers and family around the world to tune-in to our performances. (Elenora)

Duo 21: Iryna Kyshliaruk / Yun-Ho Chen
Vorheriger

Duo 21: Iryna Kyshliaruk / Yun-Ho Chen

Schreiben Sie eine Rezension

Iryna Kyshliaruk, Sopran 
*1990 Ukraine

Yun-Ho Chen, Klavier
*1990 Frankreich / Taiwan

 

Wir freuen uns besonders auf den Liedwettbewerb Stuttgart 2020, weil ...

Vive la musique! - Es lebe die Musik!

 

(Hey Liedlovers: Wanna know more – jump to the english version...)

 

Auf den Wettbewerb bereiten wir uns seit Januar 2020 vor,

vor allem während des Lockdowns über Facebook Messenger.

 

Ein Wort, das meinen Duo-Partner/meine Duo-Partnerin auszeichnet:

Iryna über Yun-Ho: meine Dame

Yun-Ho über Iryna: meine Dame

 

Unsere Lieblingslieder von Hugo Wolf sind Im Frühling und Geh, Geliebter geh jetzt,

weil sie uns das Herz brechen.

 

Der Wettbewerbs-Livestream ist toll,

weil es eine tolle Plattform und Möglichkeit ist, unsere Musik zu teilen.

 

 

We are especially looking forward to the Liedwettbewerb Stuttgart 2020 because …

Vive la musique! - Long live music!

 

We have been preparing for the competition 

since January 2020 especially during the lock down by facebook messenger.

 

A word that characterizes my duo partner:

Iryna about Yun-Ho: My madame

Yun-Ho about Iryna: My madame

 

Our favorite Hugo Wolf songs are Im Frühling and Geh, Geliebter geh jetzt

because they break our heart.

 

The competition’s livestream is great because

It's a great platform and opportunity to share our music.

 

Iryna Kyshliaruk / Yun-Ho Chen
Ukraine // Frankreich / Taiwan

Aufnahme Runde II / Recording Round II

 

Aufnahme Runde I / Recording Round I

Aufnahme Runde II / Recording Round II

 

Aufnahme Runde I / Recording Round I

Aufnahme Runde II / Recording Round II

 

Aufnahme Runde I / Recording Round I

Mehr lesen
Duo23: Irene Mas / Marc Serra
Nächstes

Duo23: Irene Mas / Marc Serra

Schreiben Sie eine Rezension

Irene Mas, Sopran
*1989 Spanien 

Marc Serra, Klavier
*1991 Spanien

 

Wir freuen uns besonders auf den Liedwettbewerb Stuttgart 2020, denn er ist ein Geschenk und eine Möglichkeit, um uns als Duo weiterzuentwickeln. Jedes Mal, wenn wir die Gelegenheit haben, neue Werke zu lernen, bedeutete dies für uns immer einen Schritt nach vorne zu machen. Wir freuen uns darauf, unseren Kollegen zuzuhören und von ihnen zu lernen, ein neues Repertoire kennenzulernen, die Stadt zu entdecken und die Atmosphäre des Wettbewerbs zu genießen.

 

(Hey Liedlovers: Wanna know more – jump to the english version...)

 

Auf den Wettbewerb bereiten wir uns vor,...
...Die Vorbereitung auf den Wettbewerb war für uns eine sehr große Sache: Aufgrund der Covid 19-Situation konnten wir uns lange nicht sehen und unsere Arbeit erst vor einem Monat wieder aufnehmen! Wir haben unser Bestes gegeben und sehr hart gearbeitet, um für den Wettbewerb in Stuttgart zu sein! Seit einigen Jahren schon träumen wir von diesem Wettbewerb und planten, 2020 daran teilzunehmen, aber aufgrund der Covid 19-Situation dachten wir zuerst, dass es unmöglich sein würde, da wir in verschiedenen Städten leben. Zufällig sahen wir beide auf Facebook, dass die Bewerbungsfrist auf den 15. Juli verschoben wurde, wir riefen uns an und hatten beide das Gefühl, dass dies das Zeichen war, dass wir es trotzdem versuchen sollten!

 

Ein Wort, das meinen Duo-Partner/meine Duo-Partnerin auszeichnet:
Nur eines? Unmöglich! Kreativ, natürlich, energisch, ausdrucksstark, perfektionistisch, authentisch!

 

Unser Lieblingslied von Hugo Wolf ist Schlafendes Jesuskind
wegen seiner Farben, seines Zaubers und der Art und Weise, wie es die Geschichte erzählt. Wir fühlen uns dem Lied verbunden, seit wir es das erste Mal gespielt haben.

 

Der Wettbewerbs-Livestream ist toll,
weil wir somit unseren Auftritt mit allen teilen dürfen, die uns unterstützen möchten, und mit unseren Freunden, Familien und Lehrern. Auch sie freuen sich darauf, dadurch Teil des Wettbewerbs sein zu können.

 

 

We are especially looking forward to Liedwettbewerb Stuttgart 2020 because it is the best gift we could have to improve as a duo. Each time we had the opportunity to learn new music and prove ourselves always meant a step forward. We are desiring to listen to our colleagues and learn from all of them, getting to know a new repertoire, discovering the city and enjoying the competition’s atmosphere.

 

We have been preparing for the competition…
Preparing for the competition has been a very big deal for us. Because of the Covid 19-situation, we couldn't see each other for a long time and resumed our work just one month ago! We worked very hard to be in Stuttgart for the competition! We were dreaming about this competition for some years now and 2020 we wanted to participate. But because of the Covid 19-situation we first thought that it would be impossible since we live in different cities. At random both of us saw on facebook that the application deadline was shifted to 15th July, we called each other and we both had the feeling that this was the sign that we should try it!

 

A word that characterizes my duo partner:
Just one? Impossible! Creative, natural, energic, expressive, perfectionist, authentical!

 

Our favorite Hugo Wolf song is Schlafendes Jesuskind
because of its colours, its charm and the way the story is told. We felt so connected to the song since the first time we performed it.

 

The competition’s livestream is great
because we can share our performance with everybody who wants to join us, and with all our friends, family and teachers that are supporting us. They are very excited to be part of it.

Irene Mas / Marc Serra
Irene Mas / Marc Serra

Aufnahme Runde I / Recording Round I

p>Aufnahme Runde I / Recording Round I

Aufnahme Runde I / Recording Round I

Mehr lesen

Rounds

TUESDAY, SEPTEMBER 29
WEDNESDAY, SEPTEMBER 30, 2020

 

Concert Hall, State University of Music and Performing Arts Stuttgart

  • three songs of the participants choice will be performed from the submitted repertoire
  • the programme must not exceed 15 minutes in duration

THURSDAY, OCTOBER 2, 2020

Concert Hall, State University of Music and Performing Arts Stuttgart

 

  • five songs will be performed from the submitted repertoire; two songs will be chosen by the jury and three by the candidates, whereof one has to be one of the new Hölderlin-settings by Stefan Heucke or Hauke Behreide; 
  • the programme must not exceed 20 minutes in duration 
  • the programme of the 2nd round will be determined after the end of the 1st round

SATURDAY, OCTOBER 3, 2020

Concert Hall, State University of Music and Performing Arts Stuttgart

 

  • eight songs will be performed from the submitted repertoire, four chosen by the jury and four by the candidates
  • the programme must not exceed 30 minutes in duration
  • the programme of the 3rd round will be determined after the end of the 2nd round

 

The prizewinners will be announced publically after the end of the final round. 

SUNDAY, OCTOBER 4, 2020

Concert Hall, State University of Music and Performing Arts Stuttgart

Representatives of radio and television stations, artist managements, festivals and concert promotion agencies will be invited to the competition – particularly to the finals on October 3 and the prizewinners' concert on October 4, 2020.