Die am 28. Oktober 2020 von Bund und Ländern beschlossenen bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie untersagen ab 2. November öffentliche Veranstaltungen wie Opern- und Theatervorstellungen, Konzerte etc. Daher kann das Konzert mit Salome Kammer und Teodoro Anzelotti LEIDER nicht stattfinden. Alternativen werden aktuell noch geprüft. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Das klassische Kulturgut von Friedrich Hölderlin und Ludwig van Beethoven, den Jubilaren des Jahres 2020, wird in diesem ungewöhnlichen Konzertprogramm aus der Sicht zweier an der Moderne geschulter Musiker neu beleuchtet.

Salome Kammer, Stimme/Lesung
Teodoro Anzellotti, Akkordeon

Details

29. November 2020

17:00

Literaturhaus Stuttgart

Nachholtermin des Konzerts vom 21. Juni 2020

In Zusammenarbeit mit

hoelderlin2020 200