Goethe-Vertonungen von Franz Schubert; Jean Sibelius: Lieder op. 50; Maurice Ravel: Histoires naturelles

Souverän und eindeutig gewannen Konstantin Ingenpaß und Hyun-hwa Park im Herbst 2020 den 12. Internationalen Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart. Mit ihren feinsinnigen und eindringlichen Liedinterpretationen und dem sensiblen, aufeinander eingespielten Miteinander-Musizieren konnten sie sowohl die siebenköpfige Jury unter dem Vorsitz von KS Brigitte Fassbaender überzeugen und begeistern als auch die Zuschauer*innen vor Ort und im Livestream. Nun bedankt sich das Duo beim Stuttgarter Publikum mit seinem Preisträgerkonzert – und einem Programm, das in der ersten Hälfte Goethe-Vertonungen von Franz Schubert und Hugo Wolf gegenüberstellt. In der zweiten Hälfte erwarten uns mit Jean Sibelius’ deutschsprachigen Liedern op. 50 und Maurice Ravels Histoires Naturelles zwei sehr unterschiedliche Liederzyklen, die allerdings beide im gleichen Jahr 1906 komponiert wurden.

KONSTANTIN INGENPASS, Bariton
HYUN-HWA PARK, Klavier

Name*
E-Mail Adresse*
Anzahl Karten*
Ihre Nachricht
abschicken

* Pflichtfelder

Details

13. Oktober 2021

19:00

Staatsgalerie Stuttgart

Kartenpreise

25 €

IHWA-Mitglieder

20 €

Reduzierter Preis für die Freunde der Staatsgalerie Stuttgart.

Gefördert im Rahmen des Impulsprogramms »Kunst trotz Abstand« des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

bw100 gr 4c pc mwk

In Zusammenarbeit mit

logo zweizeilig links