Ludwig van Beethoven: Irische und Schottische Lieder; Johannes Brahms: Volkslieder; Gustav Mahler: Aus »Des Knaben Wunderhorn«

Ludwig van Beethovens Bearbeitungen irischer und schottischer Volkslieder für Bariton und Klaviertrio sollten im großen Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 vielerorts auf dem Programm stehen, so auch in Stuttgart.
Und wie fast überall machte die Corona-Pandemie auch hier dieser Beethoven-Programmidee einen Strich durch die Rechnung. Umso mehr freuen wir uns, dass wir nun, kurz vor Beethovens 251. Geburtstag,
doch noch eine Auswahl dieser besonderen Werke präsentieren können – und das mit vier ausgezeichneten jungen Künstler*innen, die sich eigens für dieses kammermusikalische Liedprogramm zusammengefunden haben: der Bariton Johannes Kammler, seit 2018/19 Ensemblemitglied der Staatsoper Stuttgart, die Pianistin Akemi Murakami sowie Pinchas Adt und Raphael Paratore (beide Gründungsmitglieder des renommierten Goldmund Quartett).

JOHANNES KAMMLER, Bariton
PINCHAS ADT, Violine
RAPHAEL PARATORE, Violoncello
AKEMI MURAKAMI, Klavier

Name*
E-Mail Adresse*
Anzahl Karten*
Ihre Nachricht
abschicken

* Pflichtfelder

Details

05. Oktober 2021

19:00

Staatsgalerie Stuttgart

Kartenpreise

25 €

IHWA-Mitglieder

20 €

Reduzierter Preis für die Freunde der Staatsgalerie Stuttgart.

Gefördert im Rahmen des Impulsprogramms »Kunst trotz Abstand« des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

bw100 gr 4c pc mwk

In Zusammenarbeit mit

logo zweizeilig links