Preisträgerkonzert am 28. September 2014
Heute in vier Wochen ist dann auch schon wieder alles vorbei: Der Internationale Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart 2014 findet am 28. September seinen krönenden Abschluss im Preisträgerkonzert (17 Uhr im Konzertsaal der Musikhochschule)! Das Konzert wird dieses Mal besonders festlich, denn es werden sich nicht nur die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs präsentieren, wir verleihen auch die Hugo-Wolf-Medaille an den bedeutenden Pianisten und Liedforscher Graham Johnson. Es wird damit nicht nur der herausragende Liedpianist, sondern auch der bedeutende Forscher und Musikwissenschaftler Graham Johnson gewürdigt, der gerade ein einzigartiges, dreibändiges und mehrere tausend Seiten umfassendes Werk über das Liedschaffen von Franz Schubert herausgebracht hat: Franz Schubert - The Complete Songs. Birgid Steinberger hält die Laudatio und die Sopranistin Christiane Karg wird dem Medaillenträger einen besonderen musikalischen Gruß bringen. Karten für das Preisträgerkonzert gibt es HIER.

Zurück zum Blog

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
C
a
w
2
n
7
Geben Sie die Zeichenfolge ohne Leerzeichen ein.